Sprache und Kommunikation

In unserer Einrichtung praktizieren wir eine ganzheitliche Spracherziehung. Die Sprache ist mit allen Bildungsbereichen verknüpft.

Wir Entwicklungsbegleiter verstehen uns als Sprachvorbild und schaffen eine Atmosphäre, die Kommunikation ermöglicht und die Sprachfreude des Kindes unterstützt. Zudem bereiten wir die Umgebung so vor, dass sie auf das Kind anregend wirkt und Sprachanlässe initiiert.

Im alltäglichen Miteinander, durch die sprachliche Begleitung des Spiels und darüber hinaus über unsere Angebote, wie z.B. das tägliche Singen, ist die sprachliche Bildung elementarer Bestandteil unserer Bildungsarbeit.

 

Über den Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn sind wir als Erzählwerkstatt zertifiziert worden.

Gruppenübergreifend wird einmal wöchentlich für alle Kinder eine Geschichte frei erzählt. Lebenserfahrungen, Lebensweisheiten und kulturelle Werte werden darüber vermittelt. Die Kinder können sich in der Welt der Geschichten wiederfinden und bei eigenen Entwicklungsschritten Mut und Hoffnung finden.

Hier entsteht eine Kinder-Bauwagenbibliothek